07.12.2011: Schwätz m'r schwäbisch
(Quelle: Silvia Knecht)